Untertitel sind ein wesentlicher Bestandteil Ihres Videoprojekts. Deswegen müssen sie unbedingt korrekt sein.

Die Erstellung von Untertiteln kann tückisch sein, wie jeder Cineast weiß. Worte sind tragende Elemente für Video und Film. Trifft die Untertitelung nicht zu, so wird das Produkt unverständlich. Schlimmer noch können beispielsweise falsch übertragene deutsche Untertitel eine missverständliche Bedeutung haben und Ihre Zuschauer fehlleiten. Und spätestens wenn klar ist, dass die Untertitel falsch sind, können sie für ungewollte Lacher in den exakt falschen Momenten sorgen. Gleichzeitig können aber sinnvoll und korrekt eingesetzte Untertitel die Qualität Ihres Videos oder Films unmessbar steigern.


Wer benötigt Untertitelungen ?

Untertitel, egal ob sie in deutscher, englischer oder jeder anderen Sprache erforderlich sein, können besonders für Firmen mit internationalem Kundenkreis spannend sein. Folgende Businessbereiche können zum Beispiel Nutzen daraus ziehen:

  • Eine Firma, die die Vorteile ihres Produktes durch Videos im Internet herausstellt
  • Ein Studio, welches Filme in ausländischen Märkten herausbringt
  • Videos von öffentlichem Interesse, die Untertitel für Hörgeschädigte beinhalten müssen, um Sie für alle zugänglich zu machen
  • E-Learning-Plattformen, die Seminare und Video-Blogs anbieten, die eine multilinguale Menge an Kunden erreichen sollen.
  • Eine Softwarefirma, die Instruktionsvideos und Anleitungen auf ihrer Website veröffentlicht oder Untertitel für Youtube und ihren jeweiligen Kanal benötigt. Zwar schaltet Youtube automatische Untertitel, diese geben aber nicht alles wieder. Die Liste ist endlos…

Was versteht man unter Subtitling

Obwohl es einfach erscheinen mag, gibt es eine Reihe von Aufgaben, die abgearbeitet werden müssen, bevor ein Zuschauer Untertitel auf dem: Bildschirm sehen kannt

  • Untertitel werden meistens im SRT-Format gespeichert. Dafür benötigt man eine Transkription des Originalvideos.
  • Übersetzung der Untertitel in die gewünschte Zielsprache.
  • Anschließend werden die übersetzten Texte in Passagen unterteilt und mit Timecodes versehen, sodass die jeweilige Botschaft in der Datei an der richtigen Stelle des Videos auftaucht (meistens durch FILL IN).
  • Zum Schluss muss natürlich der technische Part übernommen werden, die Untertitel an richtiger Stelle ins Video einzubaueb .

Untertitel-Übersetzung könnte zu den schwierigsten Aufgaben überhaupt gehören. Das liegt vor allem daran, dass die Satzlänge zwischen zwei Sprachen stark variieren kann. Zusätzlich wird umfangreiches Hintergrundwissen benötigt, um nicht nur den Wortlaut, sondern auch die Metaebene und die Feinheiten an andere Sprachen und Kulturen anzugleichen. Aufgrund dessen werden hier Kenntnisse höchster Qualität abgefragt, um zu gewährleisten, dass der Stil und der Ton der Untertitel mit dem Original übereinstimmen.


PoliLingua’s Untertitelungsdienste

Als eine Untertitel-Übersetzungs-Firma arbeitet PoliLingua mit Muttersprachlern der jeweiligen Zielsprache zusammen. So wird sichergestellt, dass die Botschaft und die Tonalität für Ihre Zielgruppe stimmt. Andere Teammitglieder übernehmen die Synchronisation, die Formatierung und, wo immer nötig, das Einfügen der Untertitel in das Video. Die jeweiligen Dateien können in jedem gängigen Format bereitgestellt werden, welches Sie benötigen. PoliLingua gewährt Ihnen Sicherheit, dass Ihr Publikum genau das hört und sieht, was es soll - egal wo die Zuschauer leben oder welche Sprache sie sprechen. Generell wird der Preis eines Auftrags je nach Länge des Ausgangsmaterials pro Minute berechnet. Angelehnt an alle besonderen Anforderungen Ihres Projektes erstellen wir Ihnen gerne ein detailliertes Angebot – unter Beachtung von Ausgangsmaterial, Zielsprache, Tonqualität usw. Lassen Sie uns besprechen, wie Sie jeden Einzelnen in Ihrem Zielpublikum erreichen können. Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen oder fragen Sie ein Angebot an.