"Mit ein wenig Wissen kan man viel erreichen."

 

Wenn Sie als Firma anstreben, internationale Geschäfte zu

machen, sollten Dienstleistungen in Sprachberatung und

Übersetzung zum Kern Ihrer Absatzstrategien gehören.

 

Sehen wir uns zum Beispiel Ihre Firmenwebsite an: Aktuelle

Forschungen zeigen : Wenn Sie Ihr Webangebot  in ungefähr 10

verschiedene Sprachen übersetzen, erreichen Sie rund 90%

aller Nutzer des Internets. Ein wenig grundlegende

Berechnungen wird Sie überzeugen, dass Sie  

schätzungsweise 20% Zunahme des Internetverkehrs sehen

werden, falls Sie Ihre Website auf 3 Sprachen übersetzen.

 

Die Psychologie, die dahinter steckt dreht sich nicht nur um die

Übersetzung selbst, sondern auch über das Anbieten von

Informationen und internationale Erfahrung Ihrer Geschäfte,

und zeigt Kenntnis von der Kultur Ihres Ziellandes.

 

Sie können ein Geschäft oder eine Exportberatung beginnen,

aber ohne das Wissen über Sprachen Ihrer Zielländer und

regelmässigen Publikationen sind Ihre verkaufsförderende

Gelegenheiten begrenzt. Das Teilnehmen an jährlichen

Messeverantstaltungen und Kongressen ist veraltert; jetzt ist

ständige, verkaufsförderende Internetpräsenz gefragt.

 

Das Errichten einer mehrsprachigen Website ist eine

gewinnbringende Anlage; die folgenden vier Gründe sind

ausschlaggebend beim Ansprechen des heutigen Weltmarkts:

 

1. Optimalisieren Sie Ihr geschäftliches Erscheinungsbild - Ihre

Firma gewinnt an Ansehen und Glaubwürdigkeit.

 

2. Steigerung der Verkaufsmöglichkeiten - Kunden neigen viel

mehr dazu, auf den Websites zu kaufen auf denen sie

Informationen in eigener Sprache finden. 42% der Nutzer sagt,

nie Produkte oder Dienstleistungen zu kaufen, wenn

Informationen nicht in eigener Sprache angeboten werden.


 

3. Verbessern Sie Ihre Erscheinung in Suchmaschinen - Bei

mehrsprachiger Präsenz wird sich Ihre SEO mit der Zeit

automatisch steigern.  Wenn Sie die Sprache auf die der

jeweiligen Suchmaschine anpassen, wird sich Ihre Website

höher auf der Leiter wiederfinden um so auf hilfreiche und

ertragreiche Art und Weise mit neuen Kunden in Kontakt zu

kommen.

 

4. Schlagen Sie Ihre Konkurrenz - Mit einem wachsenden

Geschäft und das Erreichen anderer Märkte werden Sie die

Konkurrenz hinter sich lassen. Wenn ein Kunde Ihre Website

besucht und findet Diese übersetzt, ist er eher geneigt zu

bleiben, zu kaufen und wiederzukommen.

 

Letztendlich wird Shakespeare's Frage bei der

entscheidungstreffenden Abteilung hängen bleiben.

Weil sich nicht jeder Inhalt für den ausländischen Markt eignet und

die beratenden Übersetzer empfehlen, Diesen nicht zu

übersetzen. Um solch einen Plan der Geschäftsoptimierung

aufzusetzen, sollten Sie sich diese vier Vragen stellen:

 

1. Ist es wirklich notwendig, jeden Inhalt zu übersetzen? Firmen

haben erfahren, dass sie hunderde von Seiten eingespart

haben, wenn sie beratende Übersetzer einschalten, die ihnen

helfen, für den Auslandsmarkt irrelevante Informationen

auszuschliessen.

 

2. Wie gross ist Ihr Publikum, für dass Sie übersetzen? Für

interne Dokumente mit limitierter Auflage möchten Sie vielleicht

eine kostengünstigere Variante überwägen.

 

3. Wie technisch ist der Inhalt? Je technischer und fachkundiger

das Thema, umso mehr sollte Ihr Übersetzer das Know-How

beherschen. Der Übersetzer sollte zusammen mit den

Technikern an einer mehrsprachigen Übersicht mit

technischen Begriffen arbeiten und auch für Fragen in direktem

Kontakt mit den Technikern bleiben.

 

4. Wie wichtig ist der Markt Ihres Produktes / Ihrer Dienstleistung  

für Den Sie übersetzen? Sie haben vielleicht nur ein

Zielpublikum, aber wenn diese eine Person entscheidend ist

für Ihr Geschäft – oder er ist die Zukunft Ihres Geschäftes - dann

sollten Sie die Sache selbst in die Hand nehmen, weil eine 'nur

zur Information' Übersetzung dann einfach nicht ausreicht.

 

Wenn Sie die oben genannten Argumente zu Herzen nehmen,

ist es an der Zeit Ihre Geschäftsplanung zu erweitern und Ihre

Firma mit angemessener Übersetzung zu unterstützen.

 

Hier zum Schluss noch vier Schritte, die hilfreich sein können:

 

1. Untersuchen Sie den Hintergrund Ihres Publikums und die

Sprache des Ziellandes.

 

2. Erstellen Sie eine Liste mit Sprachen, mit denen Ihre Website

übersetzt werden soll.

 

3. Stellen Sie sich Ihre Geschäftssteigerung vor.

 

4. Suchen Sie eine Firma, die professionelle Übersetzung für Websites anbietet.


 

Möchten Sie eine hochwertige, professionelle Übersetzung?

Wir weisen Sie darauf hin, dass PoliLingua Sie gerne auf diese Reise begleiten wird.

Kontaktieren Sie uns heute!



übersetzt von:  Petra Herlitz

            petra.herlitz7@gmail.com