Dolmetschen? PoliLingua!

Dolmetscherdienste

Neben unseren gefragten Übersetzungsdiensten vermittelt PoliLingua Dolmetscher für verschiedene Sprachkombinationen. Unsere Dienste beinhalten Telefondolmetschen, Konferenzdolmetschen sowie Simultan- und Flüsterdolmetschen usw. und richten sich nach Ihren individuellen Bedürfnissen und den Anforderungen des jeweiligen Projektes.

Unsere Dolmetscher verfügen über eine intensive Ausbildung und können in vielerlei Sprachkombinationen zu unterschiedlichen Zwecken und Fachgebieten (z.B. Geschäftliches, Gesundheit/Medizin, Politik usw.) dolmetschen.

Wir wissen, dass Dolmetscher andere Anforderungen erfüllen müssen als Übersetzer. Deshalb wählen wir Spezialisten aus verschiedenen Ländern, die über Erfahrung und eine umfassende Ausbildung auf ihrem Gebiet verfügen. Bitte wenden Sie sich an uns, um zu prüfen, ob ein Dolmetscher in Ihrer Nähe verfügbar ist.

Zuerst klären wir einige Ihrer Fragen:

Wer darf dolmetschen?
Grundsätzlich darf jeder als Dolmetscher arbeiten. Wenn es allerdings zu Terminen vor deutschen Gerichten kommt, so muss ein Dolmetscher die gleichen Anforderungen erfüllen wie ein beglaubigter Übersetzer und muss gerichtlich berufen werden.

Woher kommt das Wort dolmetschen?
Oft wird vermutet, dass Dolmetscher aus der altdeutschen Sprache übertragen wurde. Sprechen tut man vom Dolmetscher in abgewandelter Form aber schon seit Langem. Ursprünglich aus dem Asiatischen, entstanden aus regelmäßigen Konferenzen und schriftlich angesetzter Kommunikation zwischen Herrschern bedeutet Dolmetscher so viel wie "Mittler zwischen zwei Parteien". Jedoch kann es vorkommen, dass ein Dolmetscher oder eine Dolmetscherin nicht nur zwischen zwei gesprochenen Sprachen, sondern zwischen mehreren unterscheiden und vermitteln muss. Als Konferenzdolmetscher ist man beispielsweise einem unheimlichen Informationsfluss unterworfen, sodass hierfür nur Spezialisten in Frage kommen.

Wie viel verdient man als Dolmetscherin?
So pauschal kann die Frage nicht beantwortet werden. Als Dolmetscher kommt es stark darauf an, in welcher Branche Sie arbeiten, welche Sprachen Sie sprechen, ob technische Vorkenntnisse im Einsatz nötig sind, ob Simultandolmetschen verlangt wird oder wie viel Sie übersetzen sollen. Somit hängt die Bezahlung vom jeweiligen Angebot ab. In der Regel kann man aber mit einem Gehalt von 2.000 bis 3.000 Euro pro Monat rechnen.

Was bedeutet simultan dolmetschen?
Bei der Verdolmetschung kommt es darauf an, die gesprochenen Worte von einer Sprache mündlich oder schriftlich in eine andere Sprache zu übertragen. Simultan zu dolmetschen heißt also, innerhalb von Sekunden Synonyme in anderen Sprachen zu finden, Informationen zu filtern bzw. wiederzugeben, ohne das Gespräch der beiden Partner zum Stocken kommen zu lassen. Dabei ist egal ob in Regierungsgebäuden in Berlin oder im Einsatz per Telefon. Weitere Möglichkeiten sind z b Dolmetschern die Aufgabe zu geben, neben ihren Partnern Flüsterdolmetschen zu betreiben oder in der Standardvariante mit Konsekutivdolmetschen zu arbeiten.


Unsere Dienste im Bereich Dolmetschen

Wir bieten eine Vielzahl an Dolmetscherdiensten, unter anderem:

  • Simultandolmetschen Die unmittelbare Übersetzung eines Gesprächs zwischen Sprecher und Zuhörer. Das Gespräch kann dabei ohne Unterbrechung fortgesetzt werden. Der Aufgabenbereich eines Dolmetschers liegt hier darin, mehrere Sprachen zu kennen und beim Übersetzen beide Sprachen in Wort und Text im Kopf zu haben
  • Konsekutivdolmetschen Die Übersetzung eines Gesprächs mit regelmäßigen Pausen zum Dolmetschen des zuvor Gesagten. Gesprochenes und die zugehörige Übersetzung werden im Wechsel vermittelt.
  • Telefondolmetschen Übersetzungen am Telefon. Unsere Kunden können dabei einen professionellen Dolmetscher in eine Telefonkonferenz mit einbeziehen. Dies ist besonders dann sinnvoll, wenn sich kein Dolmetscher in der Nähe des Kunden befindet.

Unsere Dolmetscher haben bereits in vielen verschieden geschäftlichen und öffentlichen Situationen gearbeitet. Bitte wenden Sie sich an uns, um herauszufinden, wie wir Ihnen behilflich sein können. Auch bei besonderen Anforderungen Ihres Dolmetsch-Projekts können wir Sie noch heute bedienen. Egal ob zwei Sprachen oder mehr, egal ob mündlich oder schriftlich, unser Team kann übersetzen und dolmetschen, was von ihnen verlangt wird. Die Verdolmetschung von Sprachen gehört zu den Kernaufgaben eines jeden Menschen, der mit Sprache und Wort arbeitet, allerdings kann nur derjenige als dolmetschen, der beim parallelen Zuhören nicht die Nerven verliert und zuverlässig die Eigenheiten von Sprache heraushört und umwandelt. Wer gesprochenen Text übersetzen will, der muss zuhören können. Wer dolmetscht, der muss also auf seine Mitmenschen eingehen. Wer dolmetscht, der muss schnell denken können, um das, was gedolmetscht wird, sinnvoll wiederzugeben. Gedolmetscht wird also das, was Sinn hat. Aufgrund dessen braucht es Experten. Unsere Mitarbeiter bei PoliLingua bewahren dank ihrer Erfahrung einen kühlen Kopf in jeder Situation. Fragen Sie uns an!