"Die Sprache wurde als die unverzichtbare Technologie der Medizin dargestellt - das Hauptinstrument für die Durchführung ihrer Arbeit." - (Jackson, 1998)


Sprache ist die häufigste Barriere im Gesundheitswesen und hat sich als Risikofaktor mit nachteiligen Folgen erwiesen. Gesundheitsdienstleister und Patientenkommunikation stehen in positiver Verbindung mit verbesserten Gesundheitsergebnissen. Diese Ergebnisse werden unter anderem bei der Medikamenteneinnahme, den Vorsorgetests und der Patientenzufriedenheit erzielt.

Übersetzungsdienstleistungen im medizinischen Bereich sind für eine qualitativ hochwertige Betreuung bei fremdsprachige Patienten von wesentlicher Bedeutung. Krankenhäuser, Notaufnahmen, Arztpraxen, Organisationen des öffentlichen Gesundheitswesens und Krankenpflegestationen verwenden Übersetzer, um den Anmeldevorgang reibungslos verlaufen zu lassen und genaue Patienteninformationen für Patientenakten zu erhalten. Übersetzungsdienstleistungen im medizinischen Bereich unterstützen Sie bei der Übersetzung von Krankenakten, Einverständniserklärungen, Versicherungsansprüchen und medizinischen Vorgeschichten. 

Forschungslabors verwenden auch Sprachübersetzer für die Übersetzung von klinischen Studien und Forschungsarbeiten sowie von Patenten und Lizenzen. Hersteller von medizinischer Ausstattung fragen oft nach dem Einsatz des Übersetzers, um Handbücher und Anleitungen für die Benutzer der Geräte in deren Sprache zu verfassen. Kataloge mit Beschreibungen der Geräte erfordern ebenfalls sorgfältige Übersetzungen, damit der Kunde sie lesen und verstehen kann.

Alle medizinischen und biowissenschaftlichen Übersetzungen fallen unter die Kategorie „Premium“ oder „High Quality Translation Services“. Weshalb? 
Weil die Medizin- und Biowissenschaftsbranche sich nämlich mit etwas befasst, das uns alle angeht: unserer Gesundheit und manchmal unseren Behandlungen auf Leben und Tod, sollen
die unterschiedlichen Niveaus der erwarteten Übersetzungsqualität vollkommen verständlich sein.

Klinische Studien werden unter strengen Vorschriften durchgeführt und viele Male wiederholt. Die Versuche müssen in mehreren Ländern und von verschiedenen Institutionen oder Laboratorien durchgeführt werden, damit sie auf inter(??)nationaler Ebene zugelassen werden können.

In den Biowissenschaften und medizinischen Übersetzungen ist Qualität wesentlich. Eine große Anzahl von Menschen, von Ärzten über Krankenschwestern bis hin zu den Verbrauchern, vertraut in der gesamten Lieferkette auf die Richtigkeit der Übersetzung. Vielleicht klingt es nach Allgemeinwissen, aber Qualität bei Übersetzungen im medizinischen Bereich sind wesentlich, weil sie lebenswichtig sind. 

Man kann es sich einfach nicht leisten, eine ärztliche Verschreibung falsch zu verstehen. Es könnte ein Leben kosten.

Nur Übersetzungsbüros, die über ausreichende Ressourcen und Technologien verfügen, können ein effizientes Team für Übersetzung, Korrekturlesen, Terminologieverwaltung und schnelle Überprüfung zusammenstellen.

Hier sind 5 Gründe, warum wir im Umgang mit medizinischen Sprachdiensten 100% Genauigkeit benötigen:

1. Fehler sind inakzeptabel

Übersetzungen im medizinischen Bereich erfordern technische Präzision. Sie können nichts ausschließen, hinzufügen oder ersetzen. Ein falsches Wort führt zu Komplikationen, da Ärzte nicht erkennen können, ob ihre neuen Instrumente die ordnungsgemäßen Anweisungen enthalten oder nicht.

Das Auslassen von Informationen kann ebenso problematisch sein. Zum Beispiel kann das Weglassen von Schlüsseldaten in Dosierungsanweisungen ein perfektes Medikament in lebensbedrohliche Pillen verwandeln. Ein in der Patientenakte ausgelassenes Wort kann eine Diagnose ändern.

2. Eine schlechte Übersetzung kann zum Tod führen

Menschen können sterben, wenn Krankenhäuser ihren Patienten keine professionellen Sprachdienstleistungen anbieten. Familienmitglieder als Dolmetscher fungieren zu lassen kann zu schwerwiegenden Fehlern führen. Gleiches gilt, wenn die Verantwortung für die Übersetzung auf zweisprachige Ärzte übertragen wird. Die medizinische Sprache ist komplex, einschließlich spezifischer Terminologie, die in den unterschiedlichen Sprachen abweichen kann.

Fachübersetzer brauchen oft Jahre, um zu lernen, wie sie mit bestimmten Situationen und Problemen in der medizinischen Übersetzung umgehen können. Ihre Genauigkeit macht den Unterschied, weil selbst ein kleiner Fehler Leben kosten kann.

3. Patienten werden bei unsachgemäßen Übersetzungen im medizinischen Bereich der pharmazeutischen Industrie einem rechtlichen Risiko ausgesetzt

Experten auf dem Gebiet der Übersetzung im medizinischen Bereich haben einen wesentlichen Einfluss auf die pharmazeutische Industrie. Ihre Aufgabe ist es, sicherzustellen, dass jedes importierte Medikament auf dem Markt exakte Informationen enthält.

Jedes Etikett auf den Flaschen und in der Verpackung muss eine Vielzahl von Details enthalten, wie zum zum Beispiel: Hinweise und Verwendung, Lagerungsanweisungen, Darreichungsformen, Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen, Nebenwirkungen / unerwünschte Reaktionen, Arzneimittelwechselwirkungen, Gegenanzeigen, Verfallsdatum usw. 

4. Eine nicht ordnungsgemäße Übersetzung kann zur Ablehnung der Genehmigung führen

Selbst dem besten Medikament kann eine Genehmigung verweigert werden, wenn Übersetzer ihre Arbeit nicht richtig gemacht haben. Ein kleiner Fehler beim Umrechnen von  Maßeinheiten  kann beispielsweise dazu führen, dass ein wirksames Schmerzmittel für den menschlichen Gebrauch ungeeignet ist oder eine klinische Studie als bedeutungslos abgeben wird.

Die Fachwelt weiss, dass Übersetzungen im medizinischen Bereich eine 100% ige Genauigkeit für jede Zielsprache erfordern. Sie berücksichtigen alle Aspekte beim Start eines Übersetzungsprojekts in der Branche: Stil, Layout und Standardinhalt. Auf diese Weise sind alle relevanten Informationen auf dem neuen Etikett enthalten.

Eine unvollständige Dokumentation führt zu einer Ablehnung der Genehmigung, welches sich in unnötige Kosten und kleineren Marktanteil für das Unternehmen umsetzen wird.


5. Für die Forschung hat fehlerfreie wissenschaftliche Übersetzung eine entscheidende Bedeutung

Es sind nicht nur einfache Zahlen, die von einem Labor oder einer Universität zur Anderen gesendet werden müssen. Wissenschaftler brauchen den Zusammenhang. Unerfahrene oder unvorbereitete Übersetzer übersehen manchmal subtile Ideen und komplexe Details. Eine schlechte Übersetzung kann zum Scheitern der Forschungsarbeit führen. Experten können Finanzmittel verlieren oder es müssen hunderte von Arbeitsstunden abgeschrieben werden.

Die Verbesserung der Qualität der Dolmetscherdienste und deren Nutzung ist unbedingt erforderlich. Wir müssen uns aber im Klaren sein, dass das vielleicht größte Hindernis in der Welt der Sprachbarrieren der Mangel an Motivation und Ressourcen für die Bereitstellung des Sprachzugangs ist. Kommunikationsbarrieren umfassen Unterschiede in der Sprache, kulturelle Verschiedenheiten und geringe Gesundheitskompetenz. Nachweisbare Methoden, die diese Barrieren reduzieren, müssen in die Arbeitsprozesse des Gesundheitswesens eingegliedert, und nicht nur hinzugefügt werden.

Benötigen Sie eine Übersetzung im medizinischen Bereich? Mit unserer umfangreichen Erfahrung für medizinische Übersetzungen garantiert PoliLingua Ihnen 100% Genauigkeit und Qualität.