„Bei eLearning bedeutet der Inhalt alles. Ist der eLearning-Inhalt nicht gekonnt zusammengestellt, geht der Rest in die Binsen.“ – Christopher Pappas, Gründer der elearningindustry.com

eLearning-Lehrer bahnen den Weg in dieses digitale Zeitalter. Innovatives Schauen über den Tellerrand und Lehren verändern grundlegend die Art und Weise, wie die Leute lernen. Wir haben jetzt mehr Tools zur Verfügung als zuvor, und die Zukunft des eLearning sieht rosig aus, vor allem dank der Branchenfachleute, die uns weiter anregen. Ein Schlüsselfaktor bei der globalen Ausbreitung des eLearning ist die Entscheidung, verschiedene Plattformen zu übersetzen.

Die Übersetzung von eLearning-Kursen hat viele Vorteile. Mit der Übersetzung Ihres eLearning-Kurses bekommen Sie ein größeres Kundenspektrum. Im weiteren Sinne bedeutet das, dass Sie Wachstum erfahren, neue Wege bei Wettbewerbern beschreiten, die auf eine Sprache beschränkt sind. Schließlich gibt es da draußen Milliarden von Menschen, die Ihr Produkt möglicherweise möchten, und bei vielen wäre es wahrscheinlicher, dass Sie Ihr Produkt kaufen, wenn Sie es noch in anderen Sprachen als Englisch anbieten. Mittlerweile gibt es Ihrem Unternehmen zusätzliches Vertrauen, weil es etwas Großartiges ist, zu wissen, dass Sie sich in einer Vielzahl von Sprachen verständlich machen können.

Für diejenigen, die eLearning-Kurse erstellen, liefern oder vermarkten, eröffnet die Möglichkeit, sich international zu vergrößern, wertvolle, lukrative Chancen, stellt aber auch einige Hindernisse dar: Zeit und Kosten. Im Gegensatz zu dem, was Sie möglicherweise hören, muss es jedoch kein frühzeitiger und teurer Ablauf sein. Wenn wir Ihren eLearning-Kurs übersetzen, können wir einen einfachen Ablauf mit den besten Übersetzungspraktiken gewährleisten.

  1. Zusammenstellung und Test des Übersetzerteams Suche nach qualifizierten Linguisten und Beginn einer Testphase, um ein Pool fähiger Linguisten für das Projekt zusammenzustellen.
  2. Anlegen eines Translation Memorys. Sammeln von Translation Memorys aus früheren Übersetzungen wie Glossare, Stil-Leitfäden und Terminologie, die dem Kunden aus der Vergangenheit vorliegen könnten und mit dem aktuellen Projekt verknüpft sind.
  3. Korrekturlesen - Senden Sie die erste Übersetzung dem Kunden und warten Sie auf sein Feedback.
  4. Beginn des Prozesses – Hat der Kunde die Übersetzung genehmigt, berücksichtigen Sie die Vorschläge, Vorgaben und Kommentare des Kunden und gehen Sie an die Arbeit. Dieses Verfahren findet während des gesamten Projektes statt.
  5. Überprüfung mit dem Kunden – Bevor Sie zur Aufnahmephase übergehen, muss der Kunde der Übersetzung zustimmen.
  6. Stimmtalent Audioproben– Die nächste Phase im Projekt, für das eine Testphase zur Zusammenstellung fähiger Anbieter ratsam ist, ist für dieses Projekt Talente zu finden. Dem Kunden sind Audioproben zur Berücksichtigung zu senden.
  7. Audioaufnahmen – Audioproben einer spezifischen Anzahl von Stimmkünstlern werden Schritt für Schritt aufgezeichnet und jederzeit das Feedback des Kunden als Leitfaden eingeholt.
  8. Audio Publishing – Arbeiten Sie an einer perfekten Synchronisation und fügen Sie das Audio in die Videos/Präsentationen ein..
  9. Test & Desktop Publishing – Wenn der Kunde es verlangt, kann die Übersetzungsagentur für einen perfekten, all inclusive-Service die Einstellung des übersetzten, aufgezeichneten Materials auf die Online-Plattform vornehmen. Dies umfasst das Test-Editing und -Formatieren, um die besten Online-Ansicht-Ergebnisse zu erzielen, sowie andere Einstellungen, um sicherzustellen, dass die Audios und Videos an der richtigen Stelle stehen und dann abgespielt werden, wenn sie es sollen.
  10. Endabnahme & Lieferung – Sobald von allen Seiten genehmigt, sind Sie bereit, es Ihrem Kunden zu liefern.
     

Die Kunden sind zunehmend bereit, Zeit und Geld in die professionelle Übersetzung ihrer Kurse zu investieren, um sicherzustellen, dass die Kursteilnehmer ihrem Angebot und dem Erfolg der eLearning-Produkte vertrauen.  Deshalb erzielen Übersetzungsagenturen, wenn sie sich die Zeit für die Überarbeitung des Prozesse nehmen und sie direkt investieren, bessere Ergebnisse und machen insgesamt weniger Fehler.