"Vertrauen Sie dem, was Sie sehen. Nicht dem, was Sie hören."

Was ist die Transkription einer Audio- bzw. Videoaufzeichnung?

Transkription ist ein hoch qualifizierter Prozess, bei dem eine Aufnahme angehört, das Thema recherchiert, der Inhalt verstanden und der Text anschließend niedergeschrieben wird. Die Abschrift kann ein genaues Wort-für-Wort-Dokument (wortgenau) sein oder der Transkriptionist bereinigt bestimmte Teile der Aufnahme. Wenn dabei alles ganz genau genommen wird, kann der Prozess sehr lange dauern.

Wie gibt man ein Video/Audio schriftlich wider?

Transkriptionsarbeiten werden von einem professionellen Transkriptionisten durchgeführt. Die verwendete Methode hängt dabei von der entsprechenden Anwendung ab. Wenn keine Timecodes hinzugefügt werden, ist keine spezielle Software erforderlich. In solch einem Fall kann jeder ausgebildete Audiotypist die Transkription erstellen. Wenn das Transkript aus einem Video allerdings zur Übersetzung von Voice-over oder Untertiteln erstellt wird, benötigt der Transkriptionist die richtige Software und entsprechende Schulung. Die Transkription für Untertitel ist viel zeitaufwendiger, da die Timecodes in Stunden, Minuten und Sekundenrahmen protokolliert werden müssen. Der Transkriptionist muss genügend Zeit einplanen, damit der Betrachter jeden „Untertitel“ auf dem Bildschirm auch lesen kann.

Wie lange dauert dieser Prozess und welche Faktoren beeinflussen ihn?

Die gesamte Transkriptionszeit einer Aufnahme hängt dabei von mehreren Faktoren ab. Lassen Sie uns daher einen Blick auf einige Schlüsselfaktoren werfen, welche die Transkriptionszeit beeinflussen.

  • Gegenstand der Aufzeichnung - Jede Aufzeichnung, die eine Untersuchung der Rechtschreibung und von Begriffen erfordert, benötigt mehr Transkriptionszeit. Für ein stundenlanges Interview zum Thema Hochschulbildung würde ein erfahrener Transkriptionist wahrscheinlich 4 Stunden benötigen. Die Transkription für ein einstündiges Interview über klinische Studien zum Hepatokarzinom würde wahrscheinlich 5-6 Stunden dauern. In einem solchen Fall müsste der Transkriptionist die medizinischen Fachbegriffe recherchieren, um die korrekte Schreibweise zu gewährleisten.
  • Mehrere Sprecher - Transkriptionsdienste berechnen einen Zuschlag für die Transkription von Aufnahmen mit mehreren Sprechern, weil die genaue Transkription mehrerer Sprecher harte Arbeit ist, z.B. eine Fokusgruppe mit 5-10 Personen, die schnell und oft über- und durcheinander sprechen.
  • Audioqualität - Aufnahmen im Freien oder Aufnahmen ohne Verwendung externer Mikrofone haben in der Regel Hintergrundgeräusche oder ein „Echo“. Diese Aufnahmen müssen oft mehrmals angehört werden, um alles zu verstehen, was gesagt wird.
  • Transkriptionsstil - Der Transkriptionsstil definiert, wie detailliert das Transkript sein soll. Es gibt dabei drei Transkriptionsstile, die allgemein verwendet werden - wortgetreu (verbatim), sauber (intelligent verbatim) und echt (true verbatim). Die echte (true) Transkription ist ein sehr detaillierter Transkriptionsstil, der jedes kleine Detail der Aufnahme beinhaltet, einschließlich Lachen, Umgebungsgeräusche, etc. Dieser Transkriptionsstil braucht viel mehr Zeit als saubere (intelligent verbatim) Worte, bei denen all diese Details bei einer Transkription weggelassen werden.

Wann benötigen Sie eine Transkription?

Es gibt viele Gründe, warum eine Transkription von Video- oder Audioinhalten erforderlich wird. Im Folgenden haben wir einige dieser Gründe und ihre Vorteile aufgeführt.

  • Transkription von Audioinhalten für Gehörlose oder Schwerhörige - Dies eröffnet Dienstleistungen für ein ganz neues Publikum.
  • Transkription von Audio für Voice-Over - Dies entspricht Unternehmensvideos oder Erklärungen.
  • Transkription für Übersetzungszwecke - Der erste Schritt einer Übersetzung ist immer die Transkription. Mit ein und demselben Transkriptionsdokument werden dabei beliebig viele verschiedene Fremdsprachenversionen erstellt.
  • Transkription, um Untertitel zu erstellen - Sie benötigen ein vollständig transkribiertes Dokument aus einem Video.

Wussten Sie, dass die Übertragung von Audio- und Videoinhalten ihr SEO direkt verbessern kann?

Wenn Sie Medien wie Podcasts, Webinare und Videos transkribieren und neben Ihren Inhalten veröffentlichen, verschafft ihnen dies einige SEO-Vorteile. Studien haben herausgefunden, dass Seiten, die Transkripte beinhalten, durchschnittlich 16% mehr Umsatz erzielen als solche die dies nicht haben. YouTube-Videos, die Bildunterschriften hinzufügten, erzielten 7,32% mehr Gesamtansichten.

Sie werden wahrscheinlich bemerken, dass die effektivsten Transkriptionswerkzeuge nicht billig sind. Die meisten können zwischen $50 und $150 pro Anwendung liegen. Wenn Sie vertrauliche oder große Mengen an Aufnahmen transkribieren müssen, sollten Sie sich an eine professionelle Transkriptionsfirma wenden.

Es gibt bisher keine offizielle Studie, zu den weltweit durchschnittlichen Transkriptionspreisen pro geleistete Audio-Stunde. Wenn man sich die grundlegenden Transkriptionsraten der meisten Unternehmen betrachtet, wird man feststellen, dass diese im Durchschnitt weniger als 3 US-Dollar pro Audiominute verlangen und andere Unternehmen berechnen zwischen 9 und 15 Cent pro Zeile.

POLILINGUA kann Ihnen den effizientesten Transkriptionsdienst mit bester Qualität zum günstigsten Preis anbieten. Sind Sie bereit, für die nächsten Schritte in Ihrem Transkriptionsprojekt? Kontaktieren Sie POLILNGUA noch heute!