Viele Unternehmen sind an maschinellen Übersetzungen für ihre Texte interessiert, da diese eine Reihe von Vorteilen zu traditionellen menschlichen Übersetzungen bieten, insbesondere bei sehr großen Textmengen.

Zum einen geht es viel, viel schneller. Ein menschlicher Übersetzer kann maximal 2000 - 3000 Wörter pro Tag übersetzen, aber mit maschineller Übersetzung kann die Arbeit von Hunderten von menschlichen Übersetzern erledigt werden. Dies bedeutet natürlich auch, dass die maschinelle Übersetzung wesentlich kostengünstiger ist als die menschliche Übersetzung. Die Kosteneinsparungen können bei großen Projekten enorm sein.

Die Qualität der maschinellen Übersetzung ist jedoch viel geringer als bei der menschlichen Übersetzung. Die Übersetzungen sind meist viel zu wörtlich, die Grammatik klingt unbeholfen, und die verwendete Sprache ist oft nicht idiomatisch. Dies liegt an der Art und Weise, in der traditionelle maschinelle Übersetzung funktioniert - durch Übersetzen von Satzphrasen oder Wortfolgen.

Statistische Maschinen Übersetzung (Statistical Machine Translation - SMT) ist das seit Jahrzehnten dominierende Übersetzungsparadigma. Praktische Implementierungen von SMT sind im Allgemeinen phrasenbasierte Systeme (PBMT), die Sequenzen von Wörtern oder Phrasen von unterschiedlicher Länge übersetzen.

Das neurale maschinelle Übersetzungssystem von Google: Die Überbrückung der Kluft zwischen menschlicher und maschineller Übersetzung , 2016.


Die neuronale Maschinenübersetzung arbeitet daran, dies zu ändern, indem sie eine völlig neue Art der Verarbeitung der zu übersetzenden Texte entwickelt.


Was ist eine neurale maschinelle Übersetzung?


Neuronale maschinelle Übersetzung ist eine fortgeschrittene neue Methode der maschinellen Übersetzung. Bei der traditionellen maschinellen Übersetzung wird ein Satz analysiert und dann versucht, die Wörter im Satz durch entsprechende Äquivalente der zweiten Sprache zu ersetzen. In einer Reihe von Prozessen werden die Wörter ersetzt, dann die Wortstellung so angepasst, dass sie der Zielsprache entspricht. Dabei wird versucht, kurze Wortgruppierungen fließend klingen zu lassen. Die Ergebnisse sind jedoch in der Regel alles andere als herausragend. Neuronale maschinelle Übersetzung ist anders.


Im Gegensatz zum traditionellen Phrasen basierten Übersetzungssystem, das aus vielen kleinen Teilkomponenten besteht, die separat aufeinander abgestimmt werden, versucht die neuronale maschinelle Übersetzung, ein einzelnes, großes neuronales Netzwerk, das einen Satz liest und eine korrekte Übersetzung liefert, aufzubauen und zu trainieren.

Neurale maschinelle Übersetzung durch gleichzeitiges Anpassen und Lernen, 2014.
Die neuronale maschinelle Übersetzung verwendet eine völlig neue Methode der Datenverarbeitung, und diese Methode ist revolutionär. Übersetzungsprogramme für neurale Maschinen verwenden ein großes neuronales Netzwerk, das es dem Übersetzungsprogramm ermöglicht, aus seinen Fehlern zu lernen und die Sprachen, mit denen es arbeitet, wirklich zu "verstehen". Der genaue Prozess ist schwer im Detail zu erklären, da viele Schritte tief in der Programmierung verborgen sind, doch das Endergebnis ist eine angepasste maschinelle Übersetzung, die weit besser ist, als sie die Standard-Maschinenübersetzung liefern kann. Die Ergebnisse sind viel natürlicher und fließender und erfordern deutlich weniger Arbeit, um sie für die Veröffentlichung vorzubereiten.


Die Stärke von NMT liegt in seiner Fähigkeit, das Mapping von Eingabetext zum zugehörigem Ausgabetext direkt und nahtlos zu erlernen.
 

Das neurale maschinelle Übersetzungssystem von Google: Die Überbrückung der Kluft zwischen menschlicher und maschineller Übersetzung, 2016.

Was bedeutet das für den Käufer von Übersetzungen?


Die Übersetzung von neuronalen Maschinen kann die Produktivität im Lokalisierungsprozess erheblich verbessern, sogar im Vergleich zur herkömmlichen maschinellen Übersetzung. Zum Beispiel reduziert es die Notwendigkeit der Nachbearbeitung um 25%. Das bedeutet, dass der Gesamtprozess wesentlich schneller ist als bei der maschinellen Übersetzung, da weniger Zeit für die Bearbeitung nötig ist. Das bedeutet auch deutlich geringere Übersetzungskosten – den, wie wir alle wissen - Zeit ist Geld.


Wofür kann sie verwendet werden?
Die neuronale Maschinenübersetzung ist ein großartiger Weg für Unternehmen, die große Textmengen effizient und kostengünstig lokalisieren müssen. In der heutigen Zeit, in der viele Unternehmen viele Texte in Form von Blogs, Informationsartikeln, Social-Media-Kanälen, Videos und FAQs produzieren, ist die traditionelle Übersetzung nicht schnell genug, um mit der Menge der produzierten Texte Schritt zu halten.
Die Ergebnisse der traditionellen maschinellen Übersetzung lassen in der Qualitätsabteilung zu wünschen übrig. Die maschinelle neuronale Übersetzung ist jedoch die derzeit fortschrittlichste Methode für schnelle, effiziente Lokalisierung mit deutlich verbesserter Qualität im Vergleich zur traditionellen maschinellen Übersetzung. Das Programm kann sogar mit bereits vorhandenen Übersetzungen "trainiert" werden, so dass der Stil dem bereits verwendeten Stil entspricht. Dies macht das System perfekt für die qualitativ gute Übersetzung großer Mengen von Online-Inhalten.

übersetzt von:
Alexandra Collins